Kurse

Farb - Eurythmie
Samstag

Samstag, 9. Mai 2015, 9.00 - 12.30 Uhr

Ein Eurythmiekurs für "Laien" und Eurythmisten

mit Annemarie Bäschlin, Ringoldingen/Schweiz.

Goethes Farbenlehre - in Bewegung umgesetzt - bereichert in erstaunlicher Art das Erlebnis der eurythmischen Laute, aber auch das Farberlebnis des Malers.

Teilnahmegebühr: 20,- Euro
Anmeldung unter: T 030-802 63 78 , mail@eurythmie-berlin.de

09:00 - 12:00
Eurythmie für den Rücken
Donnerstag

Fortlaufender Kurs mit Astrid Andersen

Auto fahren, am Computer sitzen oder ähnliche Betätigungen lassen uns die Aufmerksamkeit verstärkt nach vorne richten. Den hinteren Raum neu erfahren und gleichberechtigt in die Wahrnehmung der drei Raumesdimensionen aufzunehmen, ist das Ziel der Eurythmieübungen für den Rücken. Damit kann auch die Standfestigkeit und das Gleichgewicht gestärkt werden.

Es werden Elemente der Eurythmie- und Heileurythmiebewegungen wiederholend geübt.

Eine kontinuierliche Teilnahme über mind. 10 x ist sinnvoll und sehr erwünscht. Teilnehmen kann jeder, den die Eurythmie interessiert und der etwas für sich tun möchte.

Die Kursgebühr beträgt 90 Euro für 10 Einheiten a 60 Min.

Die erste Stunde ist eine Schnupperstunde!

Anmeldung: bei Astrid Andersen, Tel.: 715 335 36 oder 01577 - 724 79 32

20:00 - 21:00
Sprachgestaltung
Samstag

Sprachgestaltungskurs mit Alois Winter
Die Kunst der Rezitation und Deklamation
Die Stunden werden jeweils eingeleitet mit Artikulations- und Atemübungen die von Rudolf Steiner entwickelt wurden. Das Sprechen wird anhand von Gedichten, dramatischen Szenen und Erzählungen, sowohl im Chor als auch alleine geübt.

Kurskosten: € 5.- pro Stunde

Anmeldung unter: Tel 030 802 53 83 oder 030 802 63 78

09:30 - 10:30
Laut-Eurythmie
Samstag

Laut-Eurythmie-Kurs mit Alois Winter
Ein Kurs sowohl für Anfänger als auch für Kenner der Euryhmie - innere und äußere Bewegungsfreude, Neugierde und Interesse am Vertiefen von bereits Bekanntem sind die besten Voraussetzungen.

Kurskosten: € 10.- pro 1 1/2 Stunden

Anmeldung unter: Tel 030 802 53 83 oder 030 802 63 78

10:30 - 12:00